Das Leben ist ein Kinderspiel, egal wie schwer es manchmal ist.

Als ich Yavi Hameister vor ein paar Jahren über Womens Health kennen lernen durfte, hat mir ihre positive Energie und herzliche Art direkt ein warmes Gefühl ums Herz gegeben. Wir beide haben eine ähnliche Vergangenheit, wie ich dann in ihrem Buch “Bis es weh tut!” lesen durfte. Unsere Kindheit, die Sehnsucht nach Liebe und viele gescheiterte Diätversuche haben uns in die Essstörung Binge Eating getrieben und beide sind wir dadurch zu lebensbejahenden Menschen geworden, die heute andere mit ihrer Arbeit zu inspirieren suchen.

Umso mehr hat es mich gefreut, als Yavi sich für dieses Interview bereit erklärt hat. Sie teilt mit uns ihre Erfahrungen und spricht über die Autoimmunerkrankung Hashimoto, mit der sie heut lebt und die wie sie sagt, ein selbst-gemachtes Überbleibsel aus schwierigen Zeiten ist.
Hashimoto ist als Schilddrüsenerkrankung bekannt, doch in Wahrheit betrifft Hashimoto den gesamten Körper und ist ein Autoimmunerkrankung. Yavi erklärt uns wie wichtig eine ganzheitliche Herangehensweise bei dieser Erkrankung ist. Ist Hashimoto heilbar? Nein! Ist es möglich mit Hashimoto gut und sogar Symptomfrei zu leben? Ja. Wie das geht, erzählt uns Yavi in dieser Folge. Hör unbedingt rein.

Yavi’s Links:
Bücher: https://www.m-vg.de/search/?q=Yavi+hameister
Instagram @yavi_moves/
Website: https://mama-moves.de
Podcast: https://mama-moves.de/podcast/