#24 – Wieso du nicht abnehmen kannst?

Über Stress, Blutzucker und Fettspeicherhormone

Hast du auch schon gefühlt die 1000ste Diät versucht und fängst immer wieder von vorne an? Isst du oft aus Stress, Frust und emotionalen Gründen und schaffst es einfach nicht glücklich mit dir und deinem Körper zu sein?

90 % aller Diäten scheitern? Weshalb? Weil wir niemals gelernt haben, unseren Körper zu verstehen und mit ihm zusammen zu arbeiten. Weil wir die Themen „gesunde Ernährung“ „Diät halten“ und „Abnehmen“ grundlegend falsch beigebracht bekommen haben, durch eine Branche, die jedes Jahr Milliarden mit unseren immer wiederkehrenden Diäten verdient und uns mit Absicht immer wieder in die Diätspirale schickt!

Damit soll jetzt bei dir endgültig Schluss sein! Wenn du also wirklich abnehmen möchtest und dich endlich wohl in deinem Körper fühlen möchtest, dann darfst du erst deinen Körper und deine Hormone wieder in Balance bringen und dann wird dein Körper fast wie von alleine zu deiner Wohlfühlfigur streben. Ohne strickte Diäten und Verbote.

In dieser Folge erkläre ich dir einiges zum Thema Fettspeicherhormone und stelle dir einen Selbsttest zur Verfügung. Ich möchte dir mit diesem kostenlosen Selbsttest die Möglichkeit geben, herauszufinden welcher Fettspeichertyp du bist! Erfahre jetzt welche Hormone Dich am Abnehmen hintern und erhalte hilfreiche Tipps, wie Du die lästigen Fettspeicherhormone wieder los wirst!

Wenn du erstmal weißt, weshalb dein Körper nicht in Balance ist, ist es ein leichtes, die ersten kleinen Gewohnheiten in deinem Alltag zu verändern. So kommst du mit Leichtigkeit und Spaß zu einem entspannten Essverhalten und kannst endlich loslassen und Freude an gutem Essen haben.

Am Ende dieses Selbsttests wirst du von mir eine Analyse bekommen, welcher Fettspeichertyp du bist. Du wirst die Gründe erfahren, weshalb dir das Erreichen deiner Wohlfühlfigur so schwerfällt und du wirst wertvolle Tipps von mir erhalten, welche leicht umsetzbaren Steps du jetzt gehen kannst, um konkret in die Umsetzung zu kommen.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei dem Test!

Hier geht’s zum Test: Welcher Fettspeichertyp bist du?