#36 – Wichtig! Über Probleme und Fehler sprechen

ICH BIN EIN STURRKOPF

Ich gebe es zu: Ich bin richtig stur – vor allem, wenn es darum geht, Experten mit ins Boot zu holen.

Ich denke, dass wir es alle kennen, an einen Punkt zu stehen, an dem es einfach nicht weitergeht. Vielleicht weil die Zeit zu knapp ist, die Aufgaben zu viel oder weil der Körper immer mehr streikt.

Wir wissen natürlich, dass wir Unterstützung von außen brauchen – aber wollen es erstmal allein versuchen.

“Ich bekomme das schon allein hin!” Das sagte ich mir beinahe täglich. Das Resultat: Natürlich änderte sich nichts. Ich sah nämlich nicht, welche Möglichkeiten ich hatte. Ich sah nicht, welche Auswirkungen die momentane Situation auf meine Zukunft haben wird.

Kennst du das auch? Und weißt du, welche Folgen so ein Dickschädel haben kann?

Höre in meine neuste Podcastfolge, wenn du hier und da auch Verhaltensweisen entdeckst, die du am liebsten ändern möchtest, aber es einfach nicht klappen will.

Es gibt keinen Grund, nicht über Probleme sprechen zu können. Herausforderungen und Blockaden hat jeder Mensch. Du kannst entscheiden, wie du mit ihren umgehst und ob du deine Ziele erreichst. Lebe das Leben, was du verdient hast. Persönlichkeitsentwicklung und das passende Mindset helfen dir dabei. Schaffe Bewusstsein, lebe in Achtsamkeit. Du kannst dein Potenzial entfalten, wenn du es willst!

Hast du Fragen oder brauchst du Unterstützung?:
Instagram @Tascha_Moveit